Abschlussübung 2016

Zwei „Opfer“ und das Bürgerhaus wurden gerettet

Niddatal-Ilbenstadt (udo). Schwarzer dichter Qualm drang am Samstagnachmittag aus dem Bürgerhaus in Ilbenstadt. Mehrmals knallte es heftig. Bei der Jahresabschlussübung der Freiwilligen Feuerwehr wurde angenommen, dass bei Arbeiten auf dem Dach des Gebäudes ein Brand entstanden war, der zu der heftigen Rauchentwicklung führte. Außerdem detonierten Gasflaschen. Unklar war, ob sich noch Menschen in dem Gebäude befanden.
Weiterlesen