Jugendfeuerwehr besucht Zoll

Wie in jedem Jahr war ein Wochenende im Dezember 2012 ganz den Nachwuchsbrandhütern aus Ilbenstadt gewidmet. Und wie jedes Jahr wurde auch an diesem Wochenende die Zeit nicht nur im Feuerwehrhaus verbracht,  sondern es wurde auch ein Ausflug unternommen. Bei diesen Ausflügen  werden meistens große Berufsfeuerwehrstützpunkte oder Museen besichtigt. Doch in diesem Jahr gab es ein besonderes Ziel. Der Zoll am Frankfurter  Flughafen.
Weiterlesen

Abschlussübung 2012

Bei der Jahresabschlussübung der Feuerwehr kam die Drehleiter zum Einsatz und es wurden zwei „Opfer“ aus dem brennenden Haus gerettet

Niddatal-Ilbenstadt (udo). Nachdem im vergangenen Jahr die Abschlussübung der Freiwilligen Feuerwehr personalbedingt ausfallen musste, freuten sich die Einheimischen jetzt umso mehr auf den Auftritt der Wehrleute am 20. Oktober 2012 und zogen zum Schauplatz in der Straße Breitewegsgärten. Das prächtige Herbstwetter zog zahlreiche Einheimische an den verrauchten Übungsort. Das gemeindeeigene Haus, das demnächst abgerissen werden soll, erwies sich mit der nicht genutzten Wiese davor als ideales Manövergelände.
Weiterlesen

Seit über 10 Jahren: Ferienspiele bei der Feuerwehr

Auch in diesem Jahr öffnete am 6. Juli 2012 die Freiwillige Feuerwehr Ilbenstadt die Türen und Tore für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren.

Von 10:00 bis 16:00 Uhr boten einige aktive Wehrleute ein Rahmenprogramm aus den Bereichen Brandschutzerziehung, Brennen und Löschen, Feuerwehrfahrzeuge  und Feuerwehrgeräte, an.

Für Spiel und Spaß, sowie das leibliche Wohl wurde wie jedes Jahr gesorgt.

Seit über zehn Jahren nimmt die Feuerwehr Ilbenstadt als „Anbieter“ an den Ferienspielen der Stadt Niddatal teil.
Weiterlesen

Floriansfest am Löschteich

Auf der Suche nach einem attraktiven Format fürs Sommerfest am Löschteich erprobte die Freiwillige Feuerwehr am Samstag das Floriansfest mit einer Kinderolympiade, Kaffee und Kuchen sowie Aktionen der Wehrleute am Nachmittag. Der von Hits und Oldies untermalte Cocktailabend mit Teichbeleuchtung folgte. Die Mitarbeiterinnen des Kindergartens Sankt Peter und Paul hatten Überraschungen für die von der Olympiade und der Hüpfburg erschöpften Kleinen vorbereitet und schminkten sie ausgiebig.
Weiterlesen