Weihnachtsausflug der Kinderfeuerwehr führt ins Mathematikum nach Gießen

Eine Woche vor Weihnachten fand die Weihnachtsfeier der Kinderfeuerwehr statt.

Die Gruppe fuhr nach Gießen ins Mathematikum und verbrachte dort ein paar interessante und lustige Stunden. Das „Mitmachmuseum“ lockt alle Besucher zum Ausprobieren und Experimentieren. Gefordert wurde das räumliche und mathematische, sowie das logische Denken. Spiele mit Schatten, Klängen, Formen, Spiegelungen und Bauten faszienierten alle.

Weiterlesen

Weihnachtsgrüße

Wir wünschen allen Freunden, Förderern und Unterstützern, sowie natürlich allen Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!

Unser besonderer Dank gilt all denen, die uns auch dieses Jahr unterstützt haben, sei es durch Mitgliedschaft im Verein, Spenden oder auf andere Weise.

Nach vielen Übungs- und Unterrichtsstunden, sowie 30 abgearbeiteten Einsätzen im Jahr 2017, hoffen nun auch wir ein paar ruhige Feiertage zu haben. Im Fall der Fälle sind wir selbstverständlich für Sie da!

Jahresabschlussübung 2017

Drei „Verletzte“ wurden geborgen und ein Gefahrgutbrand gelöscht

Niddatal-Ilbenstadt (udo). Sirenen heulten am Samstagnachmittag die Abschlussübung der Feuerwehr ein. Die angenommene Lage war, dass auf der Karbener Straße nahe dem Spielplatz ein Tanklastzug mit einem Trecker kollidiert war und dass Flüssigkeit aus dem Gefahrguttransporter drang. Drei Verletzte waren in Gefahr.

Weiterlesen

Beim Gauditurnier gewann die Feuerwehr Bruchenbrücken

Niddatal-Ilbenstadt (udo). Beim Gauditurnier der Freiwilligen Feuerwehr Ilbenstadt gewann die Feuerwehr Bruchenbrücken vor den Kameraden aus Niederursel und dem Früchteteam „Werners Erdbeeren“. Auf den ersten drei Plätzen lagen damit ausschließlich Teams, die in den zurückliegenden Jahren schon einmal gewonnen haben. Die Vorsitzenden Andreas Kliem und Martin König überreichten den Siegern zusammen mit Stadtrat Wernfried Fürtig die Pokale. Weiterlesen

1 2 3 10